Archiv - Mannschaftsmeisterschaft - 2015 - Sportschützen Dicken Ebnat-Kappel

Direkt zum Seiteninhalt

Archiv - Mannschaftsmeisterschaft - 2015

Resultate > Archiv Resultate

Dieses Jahr nehmen wir mit drei Mannschaften an der "Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50m" teil.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Unsere 1. Mannschaft kämpft in der 1. Liga Gruppe 4 um Siegespunkte und den hoffentlichen wiederaufstieg in die Nationaliga B, während die 2. Mannschaft in der 4. Liga Gruppe 17 ihre Gegner hat und unsere 3. Mannschaft ist in der 4. Liga Gruppe 19 vertreten.

Die aktuellsten Ergebnisse sind hier ersichtlich: (PDF)

1. Mannschaft (1. Liga, Gruppe 4)

2. Mannschaft (Liga 4, Gruppe 17)

3. Mannschaft (Liga 4, Gruppe 19)

Frühere Jahre:

---

Saison 2014

---


___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

04.09.2015

7. Runde Mannschafts-Meisterschaft 2015
Aufstieg in die Nati B trotz einer "spannenden" Niederlage, 1 klarer Sieg und 1 klare Niederlage

Die letzte Runde der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft gehört der Vergangenheit an. Sie verlief (naja, sagen wir mal aus unserer Sicht den Erwartungen entsprechend) soweit normal. Nun aber schön der Reihe nach:

Die erste Mannschaft erzielte mit 1561 Punkten in etwa das Durchschnittsresultat der 6 voran gegangenen Runden. Büren-Oberdorf 2 schoss deren 17 Punkte !!! über ihrem Schnitt der ersten 6 Runden - ein Schelm wer da Böses denkt. Vor allem in Anbetracht, da Büren-Oberdorf 1 im Schnitt der ersten 6 Runden stolze 1573.33 Punkte aufweisen konnte und in der letzten 7. Runde gerade mal 1548 Punkte "zusammen bröselte" (dies sind immerhin 25 Punkte unter dem Schnitt). Ob es da wohl ein paar Rochaden im Team gab?? Wie dem auch sei, wir gratulieren Büren-Oberdof 2 zu "ihrem" Sieg, denn trotz der Niederlage beendet unsere 1. Mannschaft diese Saison an erster Stelle und dazu gratulieren wir den Schützinnen und Schützen recht herzlich und somit zum erneuten Aufstieg in die Nationalliga B !

Bei unserer zweiten Mannschaft verlief es da eher unfragwürdig und die ersten drei Mannschaften dieser Gruppe brachten jeweils einen Sieg nach Hause. Nur eine Niederlage von Winterthur-Stadt 2 bei gleichzeitigem Sieg von uns, hätte uns den ersten Rang bringen können. Da es aber kein "hätte und wenn" gegeben hat, schlossen wir erwartungsgemäss die diesjährige Mannschaftsmeisterschaft auf dem 2. Schlussrang ab - wir gratulieren zu den erzielten Reultaten und den 6 Siegen!

In der Schlussrunde setzte es für die dritte Mannschaft schon fast erwartungsgemäss eine Niederlage ab: gegen Ebikon 2 (1538 Punkte, welche gewaltig aufdrehten mit 26 Punkten über dem bisherigen Schnitt) hatten wir keine Chance, denn mit 1492 Punkten Schossen wir ziemlich genau auf unserem Niveau. Dennoch beendet unsere dritte Mannschaft die Saison auf Rang 3 und dazu gratulieren wir.
Auf der gesamten Rangliste des SSV können die einzelnen Resultate studiert werden - aber nicht zu sehr studieren, sonst tauchen plötzlich noch mehr Fragezeichen auf ...


Was die Mannschaftsmeisterschaft betrifft, so haben wir nun bereits "Winterpause" und freuen uns jetzt schon auf's 2016 um dann erneut mit vollem Elan zur Mannschaftsmeisterschaft anzutreten. In diesem Sinne jetzt schon einen "guten Rutsch" und bis dann...

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

21.08.2015

6. Runde Mannschafts-Meisterschaft 2015
Abermals 3 Siege für die Dickler

Mit der vorletzten 6. Runde holten unsere Mannschaften nach der Sommerpause nochmals jeweils einen Sieg gegen ihre Gegner nach Hause.

Die erste Mannschaft erzielte mit 1571 Punkten einen äusserst klaren Sieg gegen Domat-Ems 1, welche mit 1545 Punkten das bisher schlechteste Ergebnis in dieser Saison hinnehmen mussten. Somit bestätigten sie ihre Führungsposition und mit einem Unentschieden oder Sieg gegen Büren-Oberdorf 2 könnten wir diese Saison auf dem ersten Platz abschliessen.
Unsere zweite Mannschaft konnte gegen Weinfelden zwei weitere Siegespunkte nach Hause holen - sie bezwangen ihre Gegner mit 1539 zu 1527 Punkten. An der Zwischenrangliste änderte sich für uns aber nichts, denn Winterthur-Stadt ist immer noch vor uns und wenn sie in der letzten Runde gegen Altdorf 4 nicht einen gewaltigen Patzer hinlegen, dürfte sie die Saison auch auf Platz 1 abschliessen. Ein Abschluss-Sieg unserer Mannschaft sollte gegen Gossau 3 (Schlusslicht in der Tabelle) locker zu schaffen sein, schiessen wir doch im Schnitt gute 86 Punkte mehr pro Runde!
Aller guten Dinge sind drei - und so gewann auch die dritte Mannschaft mit 1494:1370 Punkten gegen Bischofszell einen lockeren Sieg nach Hause. Anscheinend ist beim Gegner etwas mächtig unglücklich gelaufen, sonst wäre ein so tiefes Resultat wohl nicht zustande gekommen. Mit diesem Sieg machten wir einen Platz gut und sind nun vor der letzten Runde auf Rang 3. Mit Ebikon 2 (Tabellenführer) haben wir aber einen schweren Broken vor uns. Doch mit vollem Einsatz und einer Portion Glück - wer weiss...
Hier noch die gesamte Rangliste des SSV.


Zum Schlussspurt für diese Saison wünschen wir nochmals allen Kämpfern und Kämpferinnen ein finales: "Guet Schuss ! ! "

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

02.07.2015

5. Runde Mannschafts-Meisterschaft 2015
Erneut holen die Dickler je 3 Siege nach Hause

In der 5. Runde gelang unseren Mannschaften erneut jeweils in Sieg gegen ihre Gegner - ok, gegen zwei Gegner...

Unsere 1. Mannschaft schoss mit 1568 Punkten einen Punkt mehr als in der letzten Runde und wieder das höchste Resultat in ihrer Gruppe. Dettighofen 2 (1550) hatte keine Chance. Damit verteidigt die erste Mannschaft die Tabellenspitze und konnte die geschossenen Punkte gegen Domat-Ems 1 (welche ebenfalls gewannen) um 7 Punkte ausbauen. Nach den Sommerferien haben wir dann unseren Verfolger als Gegner auf dem Programm und ein Unentschieden ist das absolute Minimum, um Platz 1 verdeitigen zu können. Ein Sieg ist aber ganz klar das angestrebte Ziel und daher gilt es am Ball zu bleiben, sprich im Schiessstand die Schusszahlen hoch zu halten. Mit 4 offiziellen Programmen dürfte dafür gesorgt sein.

Mit 1527 Punkten holte unsere zweite Mannschaft gegen Goldach-Withen (1523) zwei wichtige Gewinnpunkte nach Hause. Somit gelang es uns einen Platz gut zu machen und wir gehen als Gruppen-Zweite in die wohlverdiente Sommerpause. Im Herbst warten in den letzten zwei Runden Gegner, die bezwingbar sind - doch wir wollen jetzt mal noch nichts verschreien...

Die dritte Mannschaft holte mit 1490:0 einen lockeren Sieg - ok, es war zwar ein Freilos aber nichts desto Trotz wurde die Runde so geschossen, als hätten wir einen realen Gegner gehabt. Nach der Sommerpause geht's dann mit zwei vor uns platzierten Mannschaften in die letzten beiden Runden.

Hier noch die gesamte Rangliste des SSV.


Nun geht's in die Sommerpause bei heissen Temperaturen. Ab dem 07.08.2015 gilt aber wieder: "Guet Schuss ! ! "

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

19.06.2015

4. Runde Mannschafts-Meisterschaft 2015
3 mal die Daumen hoch - wenn's denn so bleibt

Die 4. Runde war ganz im Sinne unseres Vereins: 3 Siege holten wir nach Hause, sofern es denn so bleibt, denn 6 Mannschaften wurden in dieser Runde mit einer 0 gewertet. Darunter gehört auch Cham-Ennetsee, welche unsere Gegner der dritten Mannschaft war.

Aber schön der Reihe nach: Die Rangliste des SSV zeigt bei uns Dicklern drei mal mit dem Daumen nach oben. Unsere 1. Mannschaft schoss mit 1567 Punkten das höchste Resultat in ihrer Gruppe und bezwang Präffikon am Etzel 1 mit 6 Punkten Vorsprung. Somit schoben wir uns sogar an die Tabellenspitze (Punktgleich mit Domat-Ems 1 und eben Pfäffikon am Etzel 1). Dank der total geschossenen Punkte liegen wir vorne.

Mit ebenfalls dem höchsten Gruppenresultat (1543 Punkte) festigte unsere zweite Mannschaft das Ziel, ganz vorne mit zu mischen und klassiert sich auf dem 3 Zwischenrang. Goldach-Withen und Winterthur-Stadt 2 erzielten je 1529 und mussten sich die Gewinnpunkte teilen. Und genau diese zwei Mannschaften sind vor uns klassiert - es scheint spannend zu werden. Unser nächster Gegner ist Goldach-Withen, welche bisher sehr ausgeglichen schossen (1529 bis 1534) und wenn wir sie in der nächsten Runde übertrumpfen möchten, müssen wir uns reinhängen! Für Spannung ist also gesorgt.

Und jetzt noch zum "wenn's denn so bleibt": Die Resultate sind bekannt und unsere dritte Mannschaft holte mit 1497:0 einen klaren Sieg. Klarer gehts nicht, es sei denn die Rangliste des SSV ist nicht komplett und würde noch nachträglich korrigiert werden - was auch schon vorgekommen ist. Dann müssten wir nochmals reinschauen - doch wir sind optimistisch, dass alles seine Richtigkeit hat. Geniessen wir unseren Sieg also mit Vorsicht und konzentrieren uns auf die nächste Runde - naja, wir haben ein Freilos und somit garantiert gute Erfolgschancen ;-)


Für die 5. Runde wünschen wir nochmals allen "Guet Schuss ! ! " bevor es dann in die Sommerpause geht - zumindest was die Mannschaftsmeisterschaft betrifft.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

06.06.2015

3. Runde Mannschafts-Meisterschaft 2015
2 klare Siege und eine schmerzliche Niederlage
In der 3. Runde setzte unsere 1. Mannschaft ein deutliches Zeichen, die Zweite musste eine schmerzliche, knappe Niederlage einstecken und die Dritte holte die ersten Siegespunkte.

Die erste Mannschaft steigerte sich um satte 20! Punkte gegenüber der letzten Runde und distanzierte Rotkreuz-Risch um 10 Punkte. Damit holten sie die nächsten 2 Rangpunkte was den 3. Rang in ihrer Gruppe bedeutet.

Mit nur einem klitze-kleinen Punkt weniger als Winterthur-Stadt 2 verlor unsere zweite Mannschaft und liegt momentan ebenfalls auf dem 3. Zwischenrang.

Nach den ersten zwei erfolglosen Runden gelang unserer dritten Mannschaft der erste Sieg. Bramboden hatte keine Chance und so sicherten wir uns die ersten zwei Siegespunkte. Der nächste Gegner (Cham-Ennetsee) ist schwer einzuschätzen, starteten sie in der 1. Runde noch mit 1443 Punkten, steigerten sie sich jetzt auf 1501.


Mal sehen was uns der 4. Durchgang bringt. Für jede und jeden Einzelnen gilt jedoch: "inne-hebä" und dazu wünschen wir "Guet Schuss ! ! "


Die einzelnen Resultate können der offiziellen Rangliste des SSV entnommen werden.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

22.05.2015

2. Runde Mannschafts-Meisterschaft 2015
1 Triumph und 2 Niederlagen
Die 2. Runde ist bereits vorbei und unsere Mannschaften schossen fast gut, sehr gut und "autsch".

Die erste Mannschaft baute leider etwas an Punkten ab was prompt in einer Niederlage gegen Sargans 1 endete. Die zweite Mannschaft konnte sich hingegen um satte 21 Punkte steigern und holte so locker 2 Punkte gegen Buochs-Ennetbürgen 3. Bei der dritten Mannschaft lief es gar nicht gut und mit nur gerade 1473 Punkten hatten wir gegen Menznau (1495) keine Chance - ein Gegner in absoluter Reichweite.


Nun ja, die nächste Runde wartet schon auf uns. Gebt Gas und "Guet Schuss ! ! "


Die einzelnen Resultate können der offiziellen Rangliste des SSV entnommen werden.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

08.05.2015

1. Runde Mannschafts-Meisterschaft 2015
2 Siege und eine Niederlage - dies die Bilanz der Eröffnungsrunde
Die Startrunde der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft war für unsere ersten beiden Teams erfolgreich, nur die Dritte holte keine Siegespunkte nach Hause.
Die erste Mannschaft gewann mit 14 Punkten Vorsprung gegenüber Winterthur-Stadt 1, die zweite hatte 12 Punkte mehr als Dettighofen 3. Der dritten Mannschaft fehlten aber 8 Punkte für ein Remis.


Die nächste Runde wartet bereits auf uns und dazu wünschen wir unseren Frauen und Männern ein "Guet Schuss ! ! "


Die einzelnen Resultate können der offiziellen Rangliste des SSV entnommen werden.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

© 2014 - 2018 Sportschützen Dicken Ebnat-Kappel
Zurück zum Seiteninhalt